PUFFER POWER

Wer hat auf dem Weg zur Arbeit nicht schon einmal davon geträumt, sich wieder direkt zurück ins Bett zu legen?

An alle Kurz- und Langschläfer: wir erklären euch den „Puffy Bag“ Trend, der eure Probleme der „puffy eyes“ lösen wird.

Seit bereits einigen Saisons ist der puffy Trend bei Winterteilen, wie beispielsweise dicke Daunenjacken, oder bei sommerlichen Pieces, wie romantische Blusen mit Puffärmeln, zu beobachten.

Im Jahr 2020 setzt sich dieser Trend auch bei den Accessoires durch.

Die von Bottega Veneta vorgestellten, gesteppten Taschen mit dem Aussehen ultraweicher Kissen erinnern uns daran, dass sich im Jahr 2020 alles um Funktionalität dreht. Ohne dabei das gemütliche Sofas zu vergessen (das während des Lockdowns zu stark beansprucht wurde), erlaubt uns der Trend der Puffy Bag, den ganzen Tag unser Kissen dabei zu haben.

Und tatsächlich?

• Generell passt die Puffy Bag gut zu langen Wollmänteln, ein weiterer Trend des Winters 2020

• Als Clutch lässt sie sich genauso gut am Abend tragen – zumindest von denjenigen, die nach 21h das Haus verlassen dürfen. Für alle anderen gilt, dass sich die gesteppte Clutch als ein perfektes Luxuskissen erweist, das man auf dem Sofa platzieren kann

• In einer Variante mit Schulterriemen lässt sie sich überall und den ganzen Tag lang tragen. Mit einer Jeans, einem dicken Wollpullover und Cowboy Boots können Sie sogar als eine Redakteurin eines bekannten Modemagazins durchgehen.

ENTDECKEN SIE