BEYOND EXPLORATION

BEYOND EXPLORATION



THE VIRTUAL DANCE BATTLE


Nachdem Monnier Frères ihre Herrenkollektion mit einem virtuellen Avatar vorgestellt hat, lädt die Marke uns ein, in ein von Spielen inspiriertes Universum einzutauchen, um ihre Herbst/Winter 21-Kollektion zu entdecken: die reale und die virtuelle Welt vermischen sich und lassen ihre Grenzen immer mehr verschwimmen.

Inspiriert von sozialen Netzwerken und TikTok-Challenges nimmt uns dieses Projekt der Play With Monnier Frères-Kampagne, das von Audrey Mascina inszeniert und von der Fotografin Mélie Hirtz festgehalten wurde, mit auf eine Reise von einer Welt zur anderen, von der realen zur virtuellen.

Unsere Helden begeben sich in eine waghalsige Tanzschlacht, in der die Avatare ihre Bewegungen um ihre Accessoires, die jetzt als Waffen fungieren, herum choreografieren.

Die neue Saison ist auch eine Gelegenheit, das neue Branding von Monnier Frères vorzustellen und ihre einzigartige Positionierung weiter zu bekräftigen: Mode und Technik.

#PlayWithMonnierFreres #DanceWithMonnier #Gaming


Nachdem Monnier Frères ihre Herrenkollektion mit einem virtuellen Avatar vorgestellt hat, lädt die Marke uns ein, in ein von Spielen inspiriertes Universum einzutauchen, um ihre Herbst/Winter 21-Kollektion zu entdecken: die reale und die virtuelle Welt vermischen sich und lassen ihre Grenzen immer mehr verschwimmen.

Inspiriert von sozialen Netzwerken und TikTok-Challenges nimmt uns dieses Projekt der Play With Monnier Frères-Kampagne, das von Audrey Mascina inszeniert und von der Fotografin Mélie Hirtz festgehalten wurde, mit auf eine Reise von einer Welt zur anderen, von der realen zur virtuellen.

Unsere Helden begeben sich in eine waghalsige Tanzschlacht, in der die Avatare ihre Bewegungen um ihre Accessoires, die jetzt als Waffen fungieren, herum choreografieren.

Die neue Saison ist auch eine Gelegenheit, das neue Branding von Monnier Frères vorzustellen und ihre einzigartige Positionierung weiter zu bekräftigen: Mode und Technik.

#PlayWithMonnierFreres #DanceWithMonnier #Gaming







DER AVATAR MONNIER


Monnier Frères hat vor kurzem ein hybrides Model auf die Welt gebracht, einen futuristisch anmutenden Avatar, der mit Hilfe von Augmented Reality entwickelt wurde. Dieses neuartige Werkzeug, das bei einem Live-Shopping-Event anlässlich der Einführung unserer Herrenkollektion vorgestellt wurde, ermöglicht es Monnier Frères, seine technologische und avantgardistische DNA zu unterstreichen.

Inspiriert von der Welt 2.0, in der wir uns befinden, wird "M Brother" das Gesicht von Monnier, um der Community im phygitalen Modus beizustehen. Es ist weit mehr als nur ein einfaches Kommunikationstool, sondern soll durch zahlreiche Liveshopping-Angebote zu einem echten After-Sales-Assistenten und einem digitalen Personal Shopper werden.

Der Monnier-Avatar wurde in Zusammenarbeit mit Swipe Back.


Monnier Frères hat vor kurzem ein hybrides Model auf die Welt gebracht, einen futuristisch anmutenden Avatar, der mit Hilfe von Augmented Reality entwickelt wurde. Dieses neuartige Werkzeug, das bei einem Live-Shopping-Event anlässlich der Einführung unserer Herrenkollektion vorgestellt wurde, ermöglicht es Monnier Frères, seine technologische und avantgardistische DNA zu unterstreichen.

Inspiriert von der Welt 2.0, in der wir uns befinden, wird "M Brother" das Gesicht von Monnier, um der Community im phygitalen Modus beizustehen. Es ist weit mehr als nur ein einfaches Kommunikationstool, sondern soll durch zahlreiche Liveshopping-Angebote zu einem echten After-Sales-Assistenten und einem digitalen Personal Shopper werden.

Der Monnier-Avatar wurde in Zusammenarbeit mit Swipe Back.







Über Audrey Mascina

Ihr Background als Tänzerin und Musikerin hat ihr einen guten Geschmack und ein einzigartiges Gespür für Inszenierungen eingebracht. Es ist ein Gedächtnis der Sensationen, das ihr visuelles Schreiben in einer sehr physischen, choreographischen und eindringlichen Dimension speist.

Audrey Mascina hat Filme für Devialet, Lancôme, Cartier, YSL Beauté, L'Oréal, Helena Rubinstein, Repetto geschrieben sowie dabei die Regie geführt...




Über Melie Hirtz

Meli ist eine junge Fotografin, die sehr schnell mit der Modewelt in Berührung kam: Erstmals jedoch vor der Linse, als Gesicht von American Apparel zum Beispiel. Doch schnell bevorzugte sie es, hinter der Kamera zu stehen. Mélie liebt das Tanzen und die Anmut des Körpers. Sie fotografiert für viele Magazine wie Numéro Magazine, Shon!, Duel aber auch für Modemarken.






AGENTUR & PRODUKTION 

Beratung & Planung: HANI PARIS - Produktion: Entête - Unter der Leitung von Adrien SAMMUT et Thibault KUNZ

 

TALENTE

REGISSEURIN : Audrey Mascina - FOTOGRAFIN : Mélie Hirtz (Hatomic)
STYLISTIN : Garlone Jadoul - HAARE UND SCHMINKE : Cyril Laine  (Saint Germain Agency)
MUSIK : Pierre-Elie - BÜHNENBILD : Camille Rousseau - FOTOGRAFIE DIRECTOR : David Moerman
CASTING : Manon Sassy- MONTAGE : Mathieu Sauer - KALIBRIERUNG : Lydia Lopez
GRAPHIC LAYERS : Patryk Kaplita - VFX : ARGO
 
 

STIL KREDITE

8IGB Community Clothing, Acne Studios, Antonia Schreiter, Balmain, Chaumont Paris, Coperni, Déborah L Brand, Julia Heuer, Leo Official, Lueder,
Materiel Tbilisi, MRN, Puma, Rombaut, Sanda Simona, Stand Studio, Stella McCartney, Sud Ism, Tennessy Thoreson, Weinsanto, XUMU...

AGENTUR & PRODUKTION 

Beratung & Planung: HANI PARIS - Produktion: Entête - Unter der Leitung von Adrien SAMMUT et Thibault KUNZ

 

TALENTE

REGISSEURIN : Audrey Mascina
FOTOGRAFIN : Mélie Hirtz (Hatomic)
STYLISTIN : Garlone Jadoul
HAARE UND SCHMINKE : Cyril Laine  (Saint Germain Agency)
MUSIK : Pierre-Elie - BÜHNENBILD : Camille Rousseau
FOTOGRAFIE DIRECTOR : David Moerman
CASTING : Manon Sassy- MONTAGE : Mathieu Sauer KALIBRIERUNG : Lydia Lopez
GRAPHIC LAYERS : Patryk Kaplita - VFX : ARGO
 
 

STIL KREDITE

Acne Studios, Antonia Schreiter, Balmain,
Chaumont Paris, Coperni, Déborah L Brand,
Julia Heuer, Leo Official, Lueder,Materiel Tbilisi, MRN, Puma, Rombaut, Sanda Simona, Stand Studio,
Sud Ism, Tennessy Thoreson, Weinsanto, XUMU.